Bienvenue à Niedernburg

Das Fach Französisch stellt sich vor...

Zweigwahl

Französisch kann ab der 6. Klasse (2. Fremdsprache F2) oder ab der 8. Klasse (3. Fremdsprache F3) gewählt werden. Die Schülerinnen entscheiden damit auch über den Zweig, den sie an unserer Schule besuchen.

 

Als F2-Lernerinnen besuchen sie den wirtschafts-und sozialwissenschaftlichen Zweig, als F3-Lernerinnen den neusprachlichen Zweig. Beide Wege ermöglichen den Weg in die Oberstufe, da nach der 10. Klasse kein Unterschied mehr im Lernniveau der beiden Gruppen besteht.

An der Realschule können unsere Schülerinnen ab der 7. Klasse das Fach Französisch wählen.

Seminare in der Oberstufe

Regelmäßig werden in der Oberstufe P-Seminare im Fach Französisch angeboten.

Fahrten

In der 9. Klasse Gymnasium findet eine Studienfahrt nach Südfrankreich statt. Besucht werden die Partnerstadt Passaus, Cagnes-sur-mer, Nizza, Antibes, Cannes und Monaco.

Austauschprogramme

Für besonders interessierte und sprachbegabte Schülerinnen bieten wir die Teilnahme am Brigitte-Sauzay-Programm an, bei dem Schülerinnen in der 10. Klasse für 8 bis 10 Wochen bei einer französischen Gastfamilie wohnen und vor Ort zur Schule gehen können. Zuvor oder anschließend verbringt eine Französin dieselbe Zeit in einer Passauer Familie und in Niedernburg.

Wer Interesse hat, darf sich gerne an die Fachbetreuerin für Französisch Frau Florschütz wenden.

Sprachzertifikat DELF

Dieses international anerkannte Diplom kann in Niedernburg auf den Niveaus A2, B1 und B2 erworben werden. Hierzu werden jährlich extra Schulstunden angeboten, um die Schülerinnen zum Erfolg zu führen. Die hohe Zahl an Bewerberinnen und die beinahe ausnahmslos bestandenen Prüfungen sprechen für sich.

Das Diplom selbst verschafft den Schülerinnen erhebliche Erleichterungen auf dem Weg ins Studien-und Berufsleben.

Besondere Aktivitäten

In Niedernburg haben folgende Aktivitäten im Fach Französisch Tradition und finden jährlich statt:

  • schulinterner Vorlesewettbewerb für die 6. und 8. Klassen (=Anfangsklassen)
  • Teilnahme an Wettbewerben wie Franco musiques oder Prix Polar
  • Besuch eines französischsprachigen Theaterstücks mit der Oberstufe
  • Besuch des Kinofestivals cinéfête in Straubing
  • französischer Pausenverkauf mit von den Schülerinnen vorbereiteten Leckereien
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela-Schulen Passau-Niedernburg Impressum